Schwerer Anhänger PKW

Führerscheinklasse BE 
(schwerer Anhänger zu PKW):

Bei Transporten von z. B. Bootsanhängern, Pferdeanhängern oder Wohnwagen ist ein „E zu B Führerschein” nötig, wenn

  • die Summe der beiden höchstzulässigen Gesamtmaßen (PKW und Anhänger) 3,5 Tonnen überschreitet oder
  • die höchstzulässige Gesamtmasse des Anhängers die Eigenmasse des Zugfahrzeuges überschreitet.

Voraussetzungen bei Vorbesitz der Führerscheinklasse B:

  • Fahrschulbesuch
  • theoretische und praktische Führerscheinprüfung

E zu B Führerschein aufgrund Vorbesitz der Führerscheinklasse F (Zugmaschinen, Traktor):
Voraussetzungen:

  • Besitz Führerschein Klasse F seit mindestens 3 Jahren
  • nur praktische Führerscheinprüfung ohne Computerprüfung

Neue Führerscheinklasse Code 96
berechtigt zum Lenken von schweren Anhängern, jedoch darf die Summe beider höchstzulässigen Gesamtgewichte nicht höher als 4.250 kg betragen. Gleiche Ausbildung wie bei BE, jedoch ohne Prüfung.

Fahrschule Ing. Stumpfl • Haid 30 • 4190 Bad Leonfelden • Tel. 07213 / 6555 • Mobil 0664 / 4321488

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok