Klasse F

berechtigt zum Lenken von

  • Zugmaschinen
  • Motorkarren
  • landwirtschaftliche selbstfahrende Arbeitsmaschinen, jeweils mit einer Bauartgeschwindigkeit von nicht mehr als 50 km/h sowie
  • Einachszugmaschinen, die mit einem anderen Fahrzeug oder Gerät so verbunden sind, dass sie mit diesem ein einziges Kraftfahrzeug bilden, das nach seiner Eigenmaße und
    seiner Bauartgeschwindigkeit einer Zugmaschine mit einer Bauartgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h entspricht.
  • berechtigt zum Lenken von selbstfahrenden Arbeitsmaschinen mit einer Bauartgeschwindigkeit von nicht mehr als 50 km/h. Gewichtsgrenze für das Zugfahrzeug gibt es keine, der Anhänger allerdings darf maximal 3.500 kg höchst zulässige Gesamtmaße aufweisen.
  • Sonderkraftfahrzeuge

 

Fahrschule Ing. Stumpfl • Haid 30 • 4190 Bad Leonfelden • Tel. 07213 / 6555 • Mobil 0664 / 4321488

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok